Galerie

Rotex HPSU Wärmepumpe

Wärmepumpe mit gemischtem Fußbodenheizkreis

Rotex HPSU Wärmepumpe

Wärmepumpe mit gemischtem Fußbodenheizkreis, Schlamm- und Magnetitabscheider, Judo Hauswasserstation

Rotex HPSU Wärmepumpe

Wärmepumpe mit Kälteleitungen, Mischerstation

15,8m² Vakuum-Röhren Kollektoren

15,8m² Vakuum-Röhren Kollektoren

15,8m² Vakuum-Röhren Kollektoren

15,8m² Vakuum-Röhren Kollektoren

Solarstation+Pufferspeicher

Links zu sehen ist der ETA PU15 Pelletkessel. Rechts im Vordergrund die Frischwasserstation zur hygienischen Trinkwassererwärmung. Dahinter der 500L Pufferspeicher mit Solarwellrohrwärmetauscher.

Links zu sehen ist der ETA PU15 Pelletkessel. Rechts im Vordergrund die Frischwasserstation zur hygienischen Trinkwassererwärmung. Dahinter der 500L Pufferspeicher mit Solarwellrohrwärmetauscher.

Aktuell wird hier die Solaranlage gespült um sämtliche Luft aus dem System zu entfernen.

Aktuell wird hier die Solaranlage gespült um sämtliche Luft aus dem System zu entfernen.

Beide Solarkollektoren. Zwei mal 4,3m² macht 8,6m² Vakuumröhrenkollektoren (Heat Pipe)

Beide Solarkollektoren. Zwei mal 4,3m² macht 8,6m² Vakuumröhrenkollektoren (Heat Pipe)

458874_181713851968522_344077897_o460634_181714985301742_443556638_o458050_181715138635060_371780728_o457916_181715348635039_1230937430_o334364_181714911968416_789826682_o279708_181715068635067_423764027_o192807_181715288635045_1226284566_oLinks zu sehen ist die Heizkreisstation, rechts die Solarstation. aktuell wird die Solaranlage gespült.Links zu sehen ist der ETA PU15 Pelletkessel. Rechts im Vordergrund die Frischwasserstation zur hygienischen Trinkwassererwärmung. Dahinter der 500L Pufferspeicher mit Solarwellrohrwärmetauscher.Am rechten Bildrand ist hier die Hauswasserstation (Judo Juko EC) zu sehen.Aktuell wird hier die Solaranlage gespült um sämtliche Luft aus dem System zu entfernen.Hier sieht man einen der 2 Heat Pipe Vakuum-Röhrenkollektoren mit je 4,3m² Bruttokollektorfläche.Nach der Montage des Kollektorrahmens und des Solarsammlers werden die Röhren einzeln eingesetzt und können, aufgrund der "trockenen Anbindung" danach auch jederzeit im Betrieb getauscht werden.Beide Solarkollektoren. Zwei mal 4,3m² macht 8,6m² Vakuumröhrenkollektoren (Heat Pipe)469644_181714835301757_690974774_o